Viaduktbogen 32
6020 Innsbruck
Tel. 0650 702 1083

So ein Theater!

15.12.
So, 15:00

Eine Überraschung für Opa Wolle - Wegen Krankheit abgesagt

Kinderstück von Stephanie Larcher-Senn und Alexander Alscher

Details

Inhalt: 

Es ist kurz vor Weihnachten im Haus von Opa Wolle. Bunt, fröhlich und laut geht es hier normalerweise mit Enkelin Julia und ihren Cousinen zu, doch plötzlich wird Opa Wolle traurig. Und Julia hat nur noch eine einzige Mission: Opa Wolle muss wieder glücklich werden. Zuerst gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings noch schwierig. Die Cousinen lassen sich aber nicht beirren und mit ein bisschen musikalischer Unterstützung wird eine tolle Überraschung für Opa Wolle vorbereitet.

 

Besetzung
Opa Wolle  Markus Moosbrugger
JuliaEmilie Orbini
SarahLaura Kirchner
Blum Aaliyah Orbini
Bella Serafina Orbini
Sally Rebekka Forcher
Charlie Daniel Reinbacher
EmilRené Orbini
SophieStephanie Larcher-Senn
SpielleitungAlexander Alscher
RegieassistenzJulia Kotter , Rebekka Forcher
Musikalische LeitungRebekka Forcher
Technik       Lukas Singer
Preise:
Kinder:4,00€
Erwachsene:8,00€

Karten reservieren

15.12.
So, 20:00

Rauchzeichen

Gastspiel der Theatergruppe Innversion

Details

Inhalt

Gastfreundschaft verlangt Paul von Eva, als eines Tages seine Kindheitsfreundin Marianne zu Besuch kommt und die gewohnte Liebe des Paares aus dem Gleichgewicht bringt. Während er den unerwarteten Besuch als willkommene Gelegenheit empfindet, die anhängliche Eva abzulenken, um selbst Ruhe und Muße für seine Arbeit zu finden, sieht Eva in Marianne eine Nebenbuhlerin, die ihre Beziehung zu Paul in Gefahr bringt. Da sich diese Beziehung aber bereits zur Gewohnheit erschöpft hat, gelingt es der charmanten Marianne, bald auch Eva in ihren Bann zu ziehen, und die beiden beginnen sich immer näher zu kommen. 

Das Rauchzeichen stellt die Frage, was die Sentimentalität des Rauchens und das Ressentiment des Nichtrauchens mit einer Dreiecksbeziehung zu tun haben, und versucht damit, das unstoffliche Gewicht des Rauches zu bestimmen.

 

Ensemble
Lucas Lazarus 

Alica Sysoeva

Lisa Koller
RegieEdith Hamberger

Regieassistenz

Fabio Maion
TextMatthias Baltauf
MusikMoritz Duré

 

Innversion

https://innversion.wordpress.com/

Eintrittspreis: 14/12€

Karten reservieren

18.12.
Mi, 20:00

Rauchzeichen

Gastspiel der Theatergruppe Innversion

Details

Inhalt

Gastfreundschaft verlangt Paul von Eva, als eines Tages seine Kindheitsfreundin Marianne zu Besuch kommt und die gewohnte Liebe des Paares aus dem Gleichgewicht bringt. Während er den unerwarteten Besuch als willkommene Gelegenheit empfindet, die anhängliche Eva abzulenken, um selbst Ruhe und Muße für seine Arbeit zu finden, sieht Eva in Marianne eine Nebenbuhlerin, die ihre Beziehung zu Paul in Gefahr bringt. Da sich diese Beziehung aber bereits zur Gewohnheit erschöpft hat, gelingt es der charmanten Marianne, bald auch Eva in ihren Bann zu ziehen, und die beiden beginnen sich immer näher zu kommen. 

Das Rauchzeichen stellt die Frage, was die Sentimentalität des Rauchens und das Ressentiment des Nichtrauchens mit einer Dreiecksbeziehung zu tun haben, und versucht damit, das unstoffliche Gewicht des Rauches zu bestimmen.

 

Ensemble
Lucas Lazarus 

Alica Sysoeva

Lisa Koller
RegieEdith Hamberger

Regieassistenz

Fabio Maion
TextMatthias Baltauf
MusikMoritz Duré

 

Innversion

https://innversion.wordpress.com/

Eintrittspreis: 14/12€

Karten reservieren

20.12.
Fr, 20:00

Rauchzeichen

Gastspiel der Theatergruppe Innversion

Details

Inhalt

Gastfreundschaft verlangt Paul von Eva, als eines Tages seine Kindheitsfreundin Marianne zu Besuch kommt und die gewohnte Liebe des Paares aus dem Gleichgewicht bringt. Während er den unerwarteten Besuch als willkommene Gelegenheit empfindet, die anhängliche Eva abzulenken, um selbst Ruhe und Muße für seine Arbeit zu finden, sieht Eva in Marianne eine Nebenbuhlerin, die ihre Beziehung zu Paul in Gefahr bringt. Da sich diese Beziehung aber bereits zur Gewohnheit erschöpft hat, gelingt es der charmanten Marianne, bald auch Eva in ihren Bann zu ziehen, und die beiden beginnen sich immer näher zu kommen. 

Das Rauchzeichen stellt die Frage, was die Sentimentalität des Rauchens und das Ressentiment des Nichtrauchens mit einer Dreiecksbeziehung zu tun haben, und versucht damit, das unstoffliche Gewicht des Rauches zu bestimmen.

 

Ensemble
Lucas Lazarus 

Alica Sysoeva

Lisa Koller
RegieEdith Hamberger

Regieassistenz

Fabio Maion

 

TextMatthias Baltauf
MusikMoritz Duré

 

Innversion

https://innversion.wordpress.com/

Eintrittspreis: 14/12€

Karten reservieren

21.12.
Sa, 15:00

Eine Überraschung für Opa Wolle - AUSVERKAUFT

Kinderstück von Stephanie Larcher-Senn und Alexander Alscher

Details

Inhalt: 

Es ist kurz vor Weihnachten im Haus von Opa Wolle. Bunt, fröhlich und laut geht es hier normalerweise mit Enkelin Julia und ihren Cousinen zu, doch plötzlich wird Opa Wolle traurig. Und Julia hat nur noch eine einzige Mission: Opa Wolle muss wieder glücklich werden. Zuerst gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings noch schwierig. Die Cousinen lassen sich aber nicht beirren und mit ein bisschen musikalischer Unterstützung wird eine tolle Überraschung für Opa Wolle vorbereitet.

 

Besetzung
Opa Wolle  Markus Moosbrugger
JuliaEmilie Orbini
SarahLaura Kirchner
Blum Aaliyah Orbini
Bella Serafina Orbini
Sally Rebekka Forcher
Charlie Daniel Reinbacher
EmilRené Orbini
SophieStephanie Larcher-Senn
SpielleitungAlexander Alscher
RegieassistenzJulia Kotter , Rebekka Forcher
Musikalische LeitungRebekka Forcher
Technik       Lukas Singer
Preise:
Kinder:4,00€
Erwachsene:8,00€

Karten reservieren

22.12.
So, 13:00

Eine Überraschung für Opa Wolle - Zusatzvorstellung

Kinderstück von Stephanie Larcher-Senn und Alexander Alscher

Details

Inhalt: 

Es ist kurz vor Weihnachten im Haus von Opa Wolle. Bunt, fröhlich und laut geht es hier normalerweise mit Enkelin Julia und ihren Cousinen zu, doch plötzlich wird Opa Wolle traurig. Und Julia hat nur noch eine einzige Mission: Opa Wolle muss wieder glücklich werden. Zuerst gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings noch schwierig. Die Cousinen lassen sich aber nicht beirren und mit ein bisschen musikalischer Unterstützung wird eine tolle Überraschung für Opa Wolle vorbereitet.

 

Besetzung
Opa Wolle  Markus Moosbrugger
JuliaEmilie Orbini
SarahLaura Kirchner
Blum Aaliyah Orbini
Bella Serafina Orbini
Sally Rebekka Forcher
Charlie Daniel Reinbacher
EmilRené Orbini
SophieStephanie Larcher-Senn
SpielleitungAlexander Alscher
RegieassistenzJulia Kotter , Rebekka Forcher
Musikalische LeitungRebekka Forcher
Technik       Lukas Singer
Preise:
Kinder:4,00€
Erwachsene:8,00€

Karten reservieren

22.12.
So, 15:00

Eine Überraschung für Opa Wolle

Kinderstück von Stephanie Larcher-Senn und Alexander Alscher

Details

Inhalt: 

Es ist kurz vor Weihnachten im Haus von Opa Wolle. Bunt, fröhlich und laut geht es hier normalerweise mit Enkelin Julia und ihren Cousinen zu, doch plötzlich wird Opa Wolle traurig. Und Julia hat nur noch eine einzige Mission: Opa Wolle muss wieder glücklich werden. Zuerst gestaltet sich dieses Vorhaben allerdings noch schwierig. Die Cousinen lassen sich aber nicht beirren und mit ein bisschen musikalischer Unterstützung wird eine tolle Überraschung für Opa Wolle vorbereitet.

 

Besetzung
Opa Wolle  Markus Moosbrugger
JuliaEmilie Orbini
SarahLaura Kirchner
Blum Aaliyah Orbini
Bella Serafina Orbini
Sally Rebekka Forcher
Charlie Daniel Reinbacher
EmilRené Orbini
SophieStephanie Larcher-Senn
SpielleitungAlexander Alscher
RegieassistenzJulia Kotter , Rebekka Forcher
Musikalische LeitungRebekka Forcher
Technik       Lukas Singer
Preise:
Kinder:4,00€
Erwachsene:8,00€

Karten reservieren

24.01.
Fr, 20:00

First Ladies

Ein unmöglicher Urlaub

Details

Gastspiel der Theatergruppe Soliarts

 

Inhalt

Wer glaubt, Ibiza wäre ein Skandal, kennt Malle... ähm... Mallorca nicht. Zwei First Ladies mächtiger europäischer Länder gewinnen eine Reise, die sich gewaschen hat, denn sie wissen genau, wie sie an die Macht kommen. Oder auch nicht.

Ein satirisch politisches Theaterexperiment mit Urlaubsflair im Jänner.

Mit Michèle Jost und Alexandra Leonie Kronbeger

Regie und Text
Sarah Milena Rendel

Bühne

Philipp Walser
TechnikPhilippa Kronberger

 

 

 

Eintrittspreis: 14/12€

Karten reservieren

25.01.
Sa, 20:00

First Ladies

Ein unmöglicher Urlaub

Details

Gastspiel der Theatergruppe Soliarts

 

Inhalt

Wer glaubt, Ibiza wäre ein Skandal, kennt Malle... ähm... Mallorca nicht. Zwei First Ladies mächtiger europäischer Länder gewinnen eine Reise, die sich gewaschen hat, denn sie wissen genau, wie sie an die Macht kommen. Oder auch nicht.

Ein satirisch politisches Theaterexperiment mit Urlaubsflair im Jänner.

Mit Michèle Jost und Alexandra Leonie Kronbeger

Regie und Text
Sarah Milena Rendel

Bühne

Philipp Walser
TechnikPhilippa Kronberger

 

 

 

Eintrittspreis: 14/12€

Karten reservieren

29.01.
Mi, 20:00

ImproTheater im BogenTheater

Ein improvisierter Abend im BogenTheater

Details

Die ImproGruppe des BogenTheaters gibt eine weitere spannende Vorstellung.

Reservierungen ab Anfang Jänner möglich.

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus dem Stegreif Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübter Dialoge oder einer geprobten Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Die DarstellerInnen werden sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten lassen und sich spontan auf Situationen einlassen, ohne zu wissen, wohin die Reise geht und wo sie endet. 

Erleben Sie einen an-/aufregenden, phantasie- und lustvollen Abend!

Mitwirkende:
Alexander Alscher , Nadja Glugovsky-Hauser , Martina Haselwanter-Oberhofer, Julia Huber , Sandra Klein , Monika Lantschner, Martin Morandell, Lukas Singer , Brigitte Spörr, Martina Taferner , Brigitte Tonini, Markus Weithas
Preise:
Erwachsene:
9,50€
Ermäßigt:
7,00€

Karten reservieren

05.02.
Mi, 20:00

ImproTheater im BogenTheater

Ein improvisierter Abend im BogenTheater

Details

Die ImproGruppe des BogenTheaters gibt eine weitere spannende Vorstellung.

Reservierungen ab Anfang Jänner möglich.

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus dem Stegreif Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübter Dialoge oder einer geprobten Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Die DarstellerInnen werden sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten lassen und sich spontan auf Situationen einlassen, ohne zu wissen, wohin die Reise geht und wo sie endet. 

Erleben Sie einen an-/aufregenden, phantasie- und lustvollen Abend!

Mitwirkende:
Alexander Alscher , Nadja Glugovsky-Hauser , Martina Haselwanter-Oberhofer, Julia Huber , Sandra Klein , Monika Lantschner, Martin Morandell, Lukas Singer , Brigitte Spörr, Martina Taferner , Brigitte Tonini, Markus Weithas
Preise:
Erwachsene:
9,50€
Ermäßigt:
7,00€

Karten reservieren

06.03.
Fr, 20:00

Impropool präsentiert ...

Diesmal zu Gast das Theater Szenario

Details

Impropool lädt Improgruppen aus dem ganzen Land ein!

 

Zu Gast im März...

... Das Theater Szenario.

 

Das Haller Theater Szenario spielt sich im BogenTheater um Kopf und Kragen!!

 

"Theatrale Improvisation ist irgendwie ein Geheimnis. Die Zuschauer sind begeistert und kommen immer wieder, weil sie es nicht glauben, dass wirklich jeder Abend eine Premiere ist." (Randy Dixon)

 

Reservierung ab Anfang Feber möglich.

Karten reservieren

03.04.
Fr, 20:00

Impropool präsentiert ...

Diesmal zu Gast die IMPROSANTINNEN aus Imst

Details

Impropool lädt Improgruppen aus dem ganzen Land ein!

 

Zu Gast im April...

... Die IMPROSANTINNEN aus Imst.

 

Mit den Improsantinnen aus Imst durch die Galaxien düsen...

 

Frei nach den Inspirationen des Publikums entstehen witzige Charaktere, unerwartete Situationen und berührende Geschichten.

 

Ein Abend voller Frauenpower ganz nach der Regie der ZuschauerInnen.

 

Mitspielerinnen: Susanne Flür, Viktoria Giacomelli, Doris Koneberg, Kirsten Mayr, Adele Perkhofer,
Verena Pertoll, Beatrix Pinggera, Sigrid Raich-Riha, Claudia Sager, Mariana Seifert, Andrea Skaric,
Nicole Stern-Krismer

 

Reservierung ab Anfang März möglich.

Karten reservieren

*Ermäßigungskarte (gegen Vorlage Ausweis): Schüler, Lehrlinge, Studenten, Wehrdiener, Zivildiener, Senioren, sowie Menschen mit Behinderung