Viaduktbogen 32
6020 Innsbruck

Halt auf freier Strecke

Ein interaktives, live improvisiertes Theaterstück gespielt von einem Ensemble des Theaters Szenario Tirol

Die Vorstellung beginnt - und alles ist da, was zu einem Theaterabend gehört: 

Licht, Musik, Bühne, Schauspieler(innen), das Publikum. 

Nur eines fehlt: Das Stück, die Geschichte. 

Dazu braucht es das Publikum und seine Ideen! 

"Halt auf freier Strecke" ist Improvisationstheater, und gespielt wird das, was das Publikum entwirft. 

Die Schauspieler_innen auf der Bühne entwickeln gemeinsam nach den Vorschlägen des Publikums die Geschichte, das Stück des Abends. 

Das Publikum wird zum Autor des Bühnengeschehens.   


Die Improvisations- Langform "Halt auf freier Strecke" stammt aus der Feder der Erfurter Gruppe "Improvision" und wird erstmals vom Theater Szenario in Tirol in Szene gesetzt. 

Eine Produktion des Theaters Szenario Tirol, 2012.  


Musik: Yoshi Hampl

Moderation: Wolfgang Klingler

Fotografie: Szenario Tirol

Besetzung

Claudia Viertl
Doris Plörer
Erika Mair
Irene Walser
Jule Bureta
Laura Hammerle
Martina Kohlberger
Simone Ralser
Klaus Machajdik
Markus Neuner
Produktionsleitung
Wolfgang Klingler
Technik
Wolle Viertl

Termine

30.03.2012
Fr, 20:00
20.04.2012
Fr, 20:00