Viaduktbogen 32
6020 Innsbruck
Tel. 0650 702 1083

So ein Theater!

21.10.
Sa, 19:00

Der Pilot

Von Zufällen und solchen die keine waren.

Details

Kleine Welt?
Flug Innsbruck – Amsterdam. Die unterschiedlichsten Menschen gehen an Bord der Tyche Airlines: Da ist der Musikprofessor, das Model, die Lehrerin, die Managerin, die Stewardess und die Psychologin. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass sie alle, scheinbar zufällig, die Bekanntschaft mit Martin Pasternack teilen. Beruf, Ziele, Beziehungen, Macht, Erfolg und Neid – jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Und keiner bemerkt den seltsamen Passagier, der sich wie unsichtbar unter die Fluggäste mischt.
Szene für Szene bringt das Stück die Vergangenheit der Flugzeugpassagiere ans Licht. „Der Pilot“ nimmt die Zuschauer dabei mit auf eine Reise durch emotionale Höhen und Tiefen, Witz, Ernst und schwarzem Humor. Und scheinbar ganz nebenbei erfährt man, was das Ganze mit Martin Pasternack und dem seltsamen Passagier zu tun hat.

Mitspieler: Gresa Azemi, Anke Barthel, Lisa Boschetti, Marika Braun, Béatrice Daleiden, Simon Danler, Elena Jeltsch, Paul Peyrer, Angelika Stuppner,

Regie: Julia Beilhack, Elisabeth Probst

Beginn: 19:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
8,50€
Ermäßigt:
6€

Karten reservieren

24.10.
Di, 20:00

ImproTheater im BogenTheater

Ein improvisierter Abend im BogenTheater

Details

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus dem Stegreif Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübte Dialoge oder eine geprobte Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Die DarstellerInnen werden sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten lassen und sich spontan auf Situationen einlassen, ohne zu wissen, wohin die Reise geht und wo sie endet. 

Erleben Sie einen an-/aufregenden, phantasievollen und lustvollen Abend!

Mitwirkende:

Alexander Alscher, Verena Allneider, Gerlinde Braumiller, Nadja Glugovsky, Julia Huber, Pascal Kirchmair, Sandra Klein, Monika Lantschner, Lukas Singer, Brigitte Spörr, Markus Weithas

Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
9,50€
Ermäßigt:
7,00€

Karten reservieren

26.10.
Do, 20:00

Der Pilot

Von Zufällen und solchen die keine waren.

Details

Kleine Welt?
Flug Innsbruck – Amsterdam. Die unterschiedlichsten Menschen gehen an Bord der Tyche Airlines: Da ist der Musikprofessor, das Model, die Lehrerin, die Managerin, die Stewardess und die Psychologin. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass sie alle, scheinbar zufällig, die Bekanntschaft mit Martin Pasternack teilen. Beruf, Ziele, Beziehungen, Macht, Erfolg und Neid – jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Und keiner bemerkt den seltsamen Passagier, der sich wie unsichtbar unter die Fluggäste mischt.
Szene für Szene bringt das Stück die Vergangenheit der Flugzeugpassagiere ans Licht. „Der Pilot“ nimmt die Zuschauer dabei mit auf eine Reise durch emotionale Höhen und Tiefen, Witz, Ernst und schwarzem Humor. Und scheinbar ganz nebenbei erfährt man, was das Ganze mit Martin Pasternack und dem seltsamen Passagier zu tun hat.

Mitspieler: Gresa Azemi, Anke Barthel, Lisa Boschetti, Marika Braun, Béatrice Daleiden, Simon Danler, Elena Jeltsch, Paul Peyrer, Angelika Stuppner,

Regie: Julia Beilhack, Elisabeth Probst

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
8,50€
Ermäßigt:
6€

Karten reservieren

17.11.
Fr, 20:00

Gut gegen Nordwind - PREMIERE

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

18.11.
Sa, 20:00

Gut gegen Nordwind - La Seconda

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
9,50€
Ermäßigt:
7€

Karten reservieren

23.11.
Do, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

24.11.
Fr, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

28.11.
Di, 20:00

ImproTheater im BogenTheater

Ein improvisierter Abend im BogenTheater

Details

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der aus dem Stegreif Szenen erschaffen werden, ohne zuvor eingeübte Dialoge oder eine geprobte Inszenierung. Das Publikum wird dazu eingeladen ins Geschehen einzugreifen und durch Impulse die Geschichten nach Belieben mitzugestalten. Die DarstellerInnen werden sich dabei ausschließlich von ihrer Intuition leiten lassen und sich spontan auf Situationen einlassen, ohne zu wissen, wohin die Reise geht und wo sie endet. 

Erleben Sie einen an-/aufregenden, phantasievollen und lustvollen Abend!

Mitwirkende:

Alexander Alscher, Verena Allneider, Gerlinde Braumiller, Nadja Glugovsky, Julia Huber, Pascal Kirchmair, Sandra Klein, Monika Lantschner, Lukas Singer, Brigitte Spörr, Markus Weithas

Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
9,50€
Ermäßigt:
7,00€

Karten reservieren

14.12.
Do, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

16.12.
Sa, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

09.01.
Di, 20:00

Kaffee, Tee und sonst was - Theatersnacks

Gastspiel: Projekttheater Hall

Details

 

Die Inszenierung des Projekttheaters Hall präsentiert eine Szenencollage, die  sich der Vielfalt und dem Zauber von Begegnungen  widmet.

Treffen zwischen Verwandten, Bekannten oder Fremden zeigen verschiedene (Spiel)Arten, wie sich Menschen begegnen. Bei Kaffee oder Tee entwickeln sich Gespräche und Konflikte. Jede einzelne in sich abgeschlossene Szene veranschaulicht, welch unterschiedlichen Verlauf Begegnungen nehmen können.

Idee und Text: Kurt Benkovic

Regie: Kurt Benkovic und Stephanie Larcher-Senn

 

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
12€
Ermäßigt:
8€

Karten reservieren

13.01.
Sa, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren

14.01.
So, 18:00

Kaffee, Tee und sonst was - Theatersnacks

Gastspiel: Projekttheater Hall

Details

 

Die Inszenierung des Projekttheaters Hall präsentiert eine Szenencollage, die  sich der Vielfalt und dem Zauber von Begegnungen  widmet.

Treffen zwischen Verwandten, Bekannten oder Fremden zeigen verschiedene (Spiel)Arten, wie sich Menschen begegnen. Bei Kaffee oder Tee entwickeln sich Gespräche und Konflikte. Jede einzelne in sich abgeschlossene Szene veranschaulicht, welch unterschiedlichen Verlauf Begegnungen nehmen können.

Idee und Text: Kurt Benkovic

Regie: Kurt Benkovic und Stephanie Larcher-Senn

 

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
12€
Ermäßigt:
8€

Karten reservieren

17.01.
Mi, 20:00

Kaffee, Tee und sonst was - Theatersnacks

Gastspiel: Projekttheater Hall

Details

 

Die Inszenierung des Projekttheaters Hall präsentiert eine Szenencollage, die  sich der Vielfalt und dem Zauber von Begegnungen  widmet.

Treffen zwischen Verwandten, Bekannten oder Fremden zeigen verschiedene (Spiel)Arten, wie sich Menschen begegnen. Bei Kaffee oder Tee entwickeln sich Gespräche und Konflikte. Jede einzelne in sich abgeschlossene Szene veranschaulicht, welch unterschiedlichen Verlauf Begegnungen nehmen können.

Idee und Text: Kurt Benkovic

Regie: Kurt Benkovic und Stephanie Larcher-Senn

 

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
12€
Ermäßigt:
8€

Karten reservieren

21.01.
So, 18:00

Kaffee, Tee und sonst was - Theatersnacks

Gastspiel: Projekttheater Hall

Details

 

Die Inszenierung des Projekttheaters Hall präsentiert eine Szenencollage, die  sich der Vielfalt und dem Zauber von Begegnungen  widmet.

Treffen zwischen Verwandten, Bekannten oder Fremden zeigen verschiedene (Spiel)Arten, wie sich Menschen begegnen. Bei Kaffee oder Tee entwickeln sich Gespräche und Konflikte. Jede einzelne in sich abgeschlossene Szene veranschaulicht, welch unterschiedlichen Verlauf Begegnungen nehmen können.

Idee und Text: Kurt Benkovic

Regie: Kurt Benkovic und Stephanie Larcher-Senn

 

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
12€
Ermäßigt:
8€

Karten reservieren

23.01.
Di, 20:00

Kaffee, Tee und sonst was - Theatersnacks

Gastspiel: Projekttheater Hall

Details

 

Die Inszenierung des Projekttheaters Hall präsentiert eine Szenencollage, die  sich der Vielfalt und dem Zauber von Begegnungen  widmet.

Treffen zwischen Verwandten, Bekannten oder Fremden zeigen verschiedene (Spiel)Arten, wie sich Menschen begegnen. Bei Kaffee oder Tee entwickeln sich Gespräche und Konflikte. Jede einzelne in sich abgeschlossene Szene veranschaulicht, welch unterschiedlichen Verlauf Begegnungen nehmen können.

Idee und Text: Kurt Benkovic

Regie: Kurt Benkovic und Stephanie Larcher-Senn

 

Beginn: 20:00 Uhr
 
Preise:
Erwachsene:
12€
Ermäßigt:
8€

Karten reservieren

26.01.
Fr, 20:00

Gut gegen Nordwind

Theaterstück nach dem Roman von Daniel Glattauer

Details

Inhalt:
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit schreibt er zurück, um den Irrtum aufzuklären und sie wiederum antwortet.
Es entwickelt sich eine anregende Unterhaltung. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichenTreffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Und überhaupt:Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Gefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Autor:
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, ist Autor und Journalist.
Mit seinen beiden Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel und Theaterstück zum Erfolg wurden.

Besetzung:
Emmi Rothner:
Leo Leike:
Regie:
Beginn:
20:00 Uhr
Preise:
Erwachsene:
11,00€
Ermäßigt:
8,50€

Karten reservieren